Kurs- und Seminartermine

 

Naturgänge, Natur-Coaching

Waldgesundheit, Waldtherapie,

Seelen-Sport® – Training

Jahreskreis- und Übergangs-Rituale

Abschieds- und Willkommens-Rituale

 

 

Für wen?

 

Wenn du dich gerne bewegst oder einfach gerne in der Natur bist, auch mal bei schlechtem Wetter, dann passen meine Angebote perfekt zu dir. Du bist bereit, deiner Trauer aktiv zu begegnen? Wunderbar! Melde dich gerne als Einzelperson oder als kleine (Familien-) Gruppe.

 

Was bringt dir das?

 

Du wirst es selbst auf deinem Weg herausfinden. Das ist das Einzige, was ich dir verspreche.

Ich widme dir meine volle Präsenz. Du darfst so sein, wie du bist. So verletzt, so voller Angst, so wütend, so genervt, so ohnmächtig, so, wie es halt gerade ist. Wir werden gemeinsam weinen, werden gemeinsam lachen und mutig sein. Denn Mut bedeutet auch, Schwäche und Verletzlichkeit zu zeigen. Wir erwecken deine Eigenkompetenz und dein Selbstwertgefühl. Du kommst ins Tun statt zu (Er-)Leiden.

Hinweis: Meine Angebote können sehr gut in Ergänzung zu anderen Therapieformen in Anspruch genommen werden, ersetzt aber nicht den Gang zum Psychologen bei schwerem Trauma oder Depression.

 

Wie kann ich mich anmelden?

Du schreibst mir eine E-Mail an brief@heidileisner.de. Wenn jetzt noch Fragen auftauchen, dann immer her damit! Anschließend vereinbaren wir einen Ersttermin. Falls noch weitere Fragen da sind, lass uns ein kostenloses, telefonisches Erstgespräch führen (ca. 20-30 Minuten)

 

 

💡 Worum es nicht geht!

Meine Angebote sind Methoden für körperlich und geistig gesunde Menschen. Bei schweren Angst- und Wutstörungen oder schwerer Depression wende dich bitte an einen Psychologen oder Psychotherapeuten.

 

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aug
1
So
Schnitterfest – Ruf nach Wandlung @ Hohenstein (Nürnberger Land)
Aug 1 um 16:00 – 19:00

Im Übergang des Monats Juli in den August hören wir den ersten Ruf der Veränderung. Im Sommer grünt und blüht alles – und mitten in dies Fülle fallen jedoch die ersten Veränderungen.

Wer aufmerksam ist, kann bereits eine feine Wandlung wahrnehmen. Die Tage werden mehr und mehr kürzer, die Temperatur sinkt des Nachts tiefer, das Licht am Morgen verändert sich, es riecht das erste Mal – fein – nach Herbst.

 
Der Herbst, wo sich die Natur zurück zu ziehen beginnt ist zwar noch in weiter Ferne, aber die Atmosphäre der Jahreszeit verändert sich langsam merklich. Du spürst es. Auch das Leben hält viele kleinere und größere Lebensübergänge für uns bereit. Das kann sein, ein Wechsel der Arbeitsstelle, des Wohnortes oder der Lebensform nach Auszug der Kinder oder nach Scheidung, Trennung oder Tod eines lieben Menschen.
 
 
Im Mittelpunkt stehen die Fragen:
 
 
  • Was haben wir uns vorgenommen, will aber nicht reif werden?
  • Was steckt in der Blüte, erfährt aber den Hauch der Unzufriedenheit.
  • Wir prüfen die Bereitschaft zum loslassen an der Schwelle zum Unbekannten.
 
 

Anmeldung über das Kontaktformular oder brief@heidileisner.de

Kosten: 25,- €

 
 
Sep
1
Mi
Seelensport® Training – Bewegung & Gefühle @ Nürnberg
Sep 1 um 18:00 – 19:30
Seelensport® Training - Bewegung & Gefühle @ Nürnberg

Your can’t stop the wave, but you can learn how to surf.

Jon Kabat-Zinn

 

 

SeelenSport®Training – Entdecke die Kraft deiner Gefühle

 

SeelenSport®Training – Was ist das?

Trauer hat viele Gesichter und diese Gefühle sitzen in deinem Körper. Du spürst diese Enge im Brustkorb, Herzrasen und Atemnot, Unruhe oder Antriebslosigkeit, schlaflose Nächte oder aufwühlende Träume? All diese Symptome können durch belastende Gefühle und Gedanken ausgelöst werden.

 

Aber was machen wir nun damit?

 

Wir nehmen deine Gefühle mit in die Bewegung und in die Natur – und nutzen ihre Kraft.

 

Im Training werden Gefühle über Bewegungen ausgedrückt und gleichzeitig angenehme Gefühle erzeugt und somit Geist und Seele gestärkt. Positive Affirmationen begleiten jede Bewegung. Durch regelmäßiges Training verankern sich diese. Deshalb, wenn du merkst die Welle kommt angerauscht, weißt du was zu tun ist und förderst damit deine Resilienz im Alltag.

Lass raus was gerade in dir ist. Wut, Angst, Sorgen, Traurigkeit. Aber wir schauen auch auf das, was dich leicht macht und wo die Freude geblieben ist. Nach und nach lernst du deine Gefühle besser zu verstehen und kannst einen gesunden Umgang mit Ihnen entwickeln.

Das Seelensport® Konzept wurde entwickelt von Katrin Biber. Auf Ihrer Webseite erzählt sie mehr von Ihrer Geschichte und wie es dazu kam.

 

 

Wie läuft das Seelensport® Training ab?

 

 

Wir beginnen das Training mit einer Mobilisierung der Gelenke und spüren gezielt in unseren Körper hinein: Welche Gefühle sind im Moment da? Wie fühlt es sich an? Was macht es mit dir? Auch hier keine Sorge – schweigen und nicht reden wollen ausdrücklich erlaubt!

 

Im Training führst du die Übungen mit deinem eigenen Körpergewicht durch, in Abhängigkeit zu den grad vorherrschenden Gefühlen. Du kräftigst damit nicht nur deine emotionale und seelische Widerstandskraft, sondern auch deine Muskulatur und verbesserst Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. Die einzelnen Übungen sind mit positiven Impulsen und Sinnbildgeschichten verknüpft, benannt nach Sternbildern oder kraftschöpfenden Symbolen. So verbindest du dich durch die begleitenden Impulsen in der Bewegung mit deinen Gefühlen, gibst ihnen Raum und eine positive Richtung.

 

Wir beenden das Training mit einer Entspannung und spüren nach: Wie fühlst du dich jetzt? Was hat sich verändert? Was nimmst du für dich mit (in den Alltag)?

 

Du bist dir noch unsicher ob das Seelensport® Training das richtige für die ist? Du hast noch Fragen? Dann schreibe mir ein E-Mail unter brief@heidileisner.de. 

Anmeldung über das Kontaktformular oder ebenfalls unter brief@heidileisner.de

Kosten pro Stunde: 10,- €

Sep
8
Mi
Seelensport® Training – Bewegung & Gefühle @ Nürnberg
Sep 8 um 18:00 – 19:30
Seelensport® Training - Bewegung & Gefühle @ Nürnberg

Your can’t stop the wave, but you can learn how to surf.

Jon Kabat-Zinn

 

 

SeelenSport®Training – Entdecke die Kraft deiner Gefühle

 

SeelenSport®Training – Was ist das?

Trauer hat viele Gesichter und diese Gefühle sitzen in deinem Körper. Du spürst diese Enge im Brustkorb, Herzrasen und Atemnot, Unruhe oder Antriebslosigkeit, schlaflose Nächte oder aufwühlende Träume? All diese Symptome können durch belastende Gefühle und Gedanken ausgelöst werden.

 

Aber was machen wir nun damit?

 

Wir nehmen deine Gefühle mit in die Bewegung und in die Natur – und nutzen ihre Kraft.

 

Im Training werden Gefühle über Bewegungen ausgedrückt und gleichzeitig angenehme Gefühle erzeugt und somit Geist und Seele gestärkt. Positive Affirmationen begleiten jede Bewegung. Durch regelmäßiges Training verankern sich diese. Deshalb, wenn du merkst die Welle kommt angerauscht, weißt du was zu tun ist und förderst damit deine Resilienz im Alltag.

Lass raus was gerade in dir ist. Wut, Angst, Sorgen, Traurigkeit. Aber wir schauen auch auf das, was dich leicht macht und wo die Freude geblieben ist. Nach und nach lernst du deine Gefühle besser zu verstehen und kannst einen gesunden Umgang mit Ihnen entwickeln.

Das Seelensport® Konzept wurde entwickelt von Katrin Biber. Auf Ihrer Webseite erzählt sie mehr von Ihrer Geschichte und wie es dazu kam.

 

 

Wie läuft das Seelensport® Training ab?

 

 

Wir beginnen das Training mit einer Mobilisierung der Gelenke und spüren gezielt in unseren Körper hinein: Welche Gefühle sind im Moment da? Wie fühlt es sich an? Was macht es mit dir? Auch hier keine Sorge – schweigen und nicht reden wollen ausdrücklich erlaubt!

 

Im Training führst du die Übungen mit deinem eigenen Körpergewicht durch, in Abhängigkeit zu den grad vorherrschenden Gefühlen. Du kräftigst damit nicht nur deine emotionale und seelische Widerstandskraft, sondern auch deine Muskulatur und verbesserst Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. Die einzelnen Übungen sind mit positiven Impulsen und Sinnbildgeschichten verknüpft, benannt nach Sternbildern oder kraftschöpfenden Symbolen. So verbindest du dich durch die begleitenden Impulsen in der Bewegung mit deinen Gefühlen, gibst ihnen Raum und eine positive Richtung.

 

Wir beenden das Training mit einer Entspannung und spüren nach: Wie fühlst du dich jetzt? Was hat sich verändert? Was nimmst du für dich mit (in den Alltag)?

 

Du bist dir noch unsicher ob das Seelensport® Training das richtige für die ist? Du hast noch Fragen? Dann schreibe mir ein E-Mail unter brief@heidileisner.de. 

Anmeldung über das Kontaktformular oder ebenfalls unter brief@heidileisner.de

Kosten pro Stunde: 10,- €

Sep
15
Mi
Seelensport® Training – Bewegung & Gefühle @ Nürnberg
Sep 15 um 18:00 – 19:30
Seelensport® Training - Bewegung & Gefühle @ Nürnberg

Your can’t stop the wave, but you can learn how to surf.

Jon Kabat-Zinn

 

 

SeelenSport®Training – Entdecke die Kraft deiner Gefühle

 

SeelenSport®Training – Was ist das?

Trauer hat viele Gesichter und diese Gefühle sitzen in deinem Körper. Du spürst diese Enge im Brustkorb, Herzrasen und Atemnot, Unruhe oder Antriebslosigkeit, schlaflose Nächte oder aufwühlende Träume? All diese Symptome können durch belastende Gefühle und Gedanken ausgelöst werden.

 

Aber was machen wir nun damit?

 

Wir nehmen deine Gefühle mit in die Bewegung und in die Natur – und nutzen ihre Kraft.

 

Im Training werden Gefühle über Bewegungen ausgedrückt und gleichzeitig angenehme Gefühle erzeugt und somit Geist und Seele gestärkt. Positive Affirmationen begleiten jede Bewegung. Durch regelmäßiges Training verankern sich diese. Deshalb, wenn du merkst die Welle kommt angerauscht, weißt du was zu tun ist und förderst damit deine Resilienz im Alltag.

Lass raus was gerade in dir ist. Wut, Angst, Sorgen, Traurigkeit. Aber wir schauen auch auf das, was dich leicht macht und wo die Freude geblieben ist. Nach und nach lernst du deine Gefühle besser zu verstehen und kannst einen gesunden Umgang mit Ihnen entwickeln.

Das Seelensport® Konzept wurde entwickelt von Katrin Biber. Auf Ihrer Webseite erzählt sie mehr von Ihrer Geschichte und wie es dazu kam.

 

 

Wie läuft das Seelensport® Training ab?

 

 

Wir beginnen das Training mit einer Mobilisierung der Gelenke und spüren gezielt in unseren Körper hinein: Welche Gefühle sind im Moment da? Wie fühlt es sich an? Was macht es mit dir? Auch hier keine Sorge – schweigen und nicht reden wollen ausdrücklich erlaubt!

 

Im Training führst du die Übungen mit deinem eigenen Körpergewicht durch, in Abhängigkeit zu den grad vorherrschenden Gefühlen. Du kräftigst damit nicht nur deine emotionale und seelische Widerstandskraft, sondern auch deine Muskulatur und verbesserst Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. Die einzelnen Übungen sind mit positiven Impulsen und Sinnbildgeschichten verknüpft, benannt nach Sternbildern oder kraftschöpfenden Symbolen. So verbindest du dich durch die begleitenden Impulsen in der Bewegung mit deinen Gefühlen, gibst ihnen Raum und eine positive Richtung.

 

Wir beenden das Training mit einer Entspannung und spüren nach: Wie fühlst du dich jetzt? Was hat sich verändert? Was nimmst du für dich mit (in den Alltag)?

 

Du bist dir noch unsicher ob das Seelensport® Training das richtige für die ist? Du hast noch Fragen? Dann schreibe mir ein E-Mail unter brief@heidileisner.de. 

Anmeldung über das Kontaktformular oder ebenfalls unter brief@heidileisner.de

Kosten pro Stunde: 10,- €

Sep
22
Mi
Seelensport® Training – Bewegung & Gefühle @ Nürnberg
Sep 22 um 18:00 – 19:30
Seelensport® Training - Bewegung & Gefühle @ Nürnberg

Your can’t stop the wave, but you can learn how to surf.

Jon Kabat-Zinn

 

 

SeelenSport®Training – Entdecke die Kraft deiner Gefühle

 

SeelenSport®Training – Was ist das?

Trauer hat viele Gesichter und diese Gefühle sitzen in deinem Körper. Du spürst diese Enge im Brustkorb, Herzrasen und Atemnot, Unruhe oder Antriebslosigkeit, schlaflose Nächte oder aufwühlende Träume? All diese Symptome können durch belastende Gefühle und Gedanken ausgelöst werden.

 

Aber was machen wir nun damit?

 

Wir nehmen deine Gefühle mit in die Bewegung und in die Natur – und nutzen ihre Kraft.

 

Im Training werden Gefühle über Bewegungen ausgedrückt und gleichzeitig angenehme Gefühle erzeugt und somit Geist und Seele gestärkt. Positive Affirmationen begleiten jede Bewegung. Durch regelmäßiges Training verankern sich diese. Deshalb, wenn du merkst die Welle kommt angerauscht, weißt du was zu tun ist und förderst damit deine Resilienz im Alltag.

Lass raus was gerade in dir ist. Wut, Angst, Sorgen, Traurigkeit. Aber wir schauen auch auf das, was dich leicht macht und wo die Freude geblieben ist. Nach und nach lernst du deine Gefühle besser zu verstehen und kannst einen gesunden Umgang mit Ihnen entwickeln.

Das Seelensport® Konzept wurde entwickelt von Katrin Biber. Auf Ihrer Webseite erzählt sie mehr von Ihrer Geschichte und wie es dazu kam.

 

 

Wie läuft das Seelensport® Training ab?

 

 

Wir beginnen das Training mit einer Mobilisierung der Gelenke und spüren gezielt in unseren Körper hinein: Welche Gefühle sind im Moment da? Wie fühlt es sich an? Was macht es mit dir? Auch hier keine Sorge – schweigen und nicht reden wollen ausdrücklich erlaubt!

 

Im Training führst du die Übungen mit deinem eigenen Körpergewicht durch, in Abhängigkeit zu den grad vorherrschenden Gefühlen. Du kräftigst damit nicht nur deine emotionale und seelische Widerstandskraft, sondern auch deine Muskulatur und verbesserst Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. Die einzelnen Übungen sind mit positiven Impulsen und Sinnbildgeschichten verknüpft, benannt nach Sternbildern oder kraftschöpfenden Symbolen. So verbindest du dich durch die begleitenden Impulsen in der Bewegung mit deinen Gefühlen, gibst ihnen Raum und eine positive Richtung.

 

Wir beenden das Training mit einer Entspannung und spüren nach: Wie fühlst du dich jetzt? Was hat sich verändert? Was nimmst du für dich mit (in den Alltag)?

 

Du bist dir noch unsicher ob das Seelensport® Training das richtige für die ist? Du hast noch Fragen? Dann schreibe mir ein E-Mail unter brief@heidileisner.de. 

Anmeldung über das Kontaktformular oder ebenfalls unter brief@heidileisner.de

Kosten pro Stunde: 10,- €

Sep
29
Mi
Seelensport® Training – Bewegung & Gefühle @ Nürnberg
Sep 29 um 18:00 – 19:30
Seelensport® Training - Bewegung & Gefühle @ Nürnberg

Your can’t stop the wave, but you can learn how to surf.

Jon Kabat-Zinn

 

 

SeelenSport®Training – Entdecke die Kraft deiner Gefühle

 

SeelenSport®Training – Was ist das?

Trauer hat viele Gesichter und diese Gefühle sitzen in deinem Körper. Du spürst diese Enge im Brustkorb, Herzrasen und Atemnot, Unruhe oder Antriebslosigkeit, schlaflose Nächte oder aufwühlende Träume? All diese Symptome können durch belastende Gefühle und Gedanken ausgelöst werden.

 

Aber was machen wir nun damit?

 

Wir nehmen deine Gefühle mit in die Bewegung und in die Natur – und nutzen ihre Kraft.

 

Im Training werden Gefühle über Bewegungen ausgedrückt und gleichzeitig angenehme Gefühle erzeugt und somit Geist und Seele gestärkt. Positive Affirmationen begleiten jede Bewegung. Durch regelmäßiges Training verankern sich diese. Deshalb, wenn du merkst die Welle kommt angerauscht, weißt du was zu tun ist und förderst damit deine Resilienz im Alltag.

Lass raus was gerade in dir ist. Wut, Angst, Sorgen, Traurigkeit. Aber wir schauen auch auf das, was dich leicht macht und wo die Freude geblieben ist. Nach und nach lernst du deine Gefühle besser zu verstehen und kannst einen gesunden Umgang mit Ihnen entwickeln.

Das Seelensport® Konzept wurde entwickelt von Katrin Biber. Auf Ihrer Webseite erzählt sie mehr von Ihrer Geschichte und wie es dazu kam.

 

 

Wie läuft das Seelensport® Training ab?

 

 

Wir beginnen das Training mit einer Mobilisierung der Gelenke und spüren gezielt in unseren Körper hinein: Welche Gefühle sind im Moment da? Wie fühlt es sich an? Was macht es mit dir? Auch hier keine Sorge – schweigen und nicht reden wollen ausdrücklich erlaubt!

 

Im Training führst du die Übungen mit deinem eigenen Körpergewicht durch, in Abhängigkeit zu den grad vorherrschenden Gefühlen. Du kräftigst damit nicht nur deine emotionale und seelische Widerstandskraft, sondern auch deine Muskulatur und verbesserst Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. Die einzelnen Übungen sind mit positiven Impulsen und Sinnbildgeschichten verknüpft, benannt nach Sternbildern oder kraftschöpfenden Symbolen. So verbindest du dich durch die begleitenden Impulsen in der Bewegung mit deinen Gefühlen, gibst ihnen Raum und eine positive Richtung.

 

Wir beenden das Training mit einer Entspannung und spüren nach: Wie fühlst du dich jetzt? Was hat sich verändert? Was nimmst du für dich mit (in den Alltag)?

 

Du bist dir noch unsicher ob das Seelensport® Training das richtige für die ist? Du hast noch Fragen? Dann schreibe mir ein E-Mail unter brief@heidileisner.de. 

Anmeldung über das Kontaktformular oder ebenfalls unter brief@heidileisner.de

Kosten pro Stunde: 10,- €

Okt
20
Mi
Seelensport® Training – Bewegung & Gefühle @ Nürnberg
Okt 20 um 18:00 – 19:30
Seelensport® Training - Bewegung & Gefühle @ Nürnberg

Your can’t stop the wave, but you can learn how to surf.

Jon Kabat-Zinn

 

 

SeelenSport®Training – Entdecke die Kraft deiner Gefühle

 

SeelenSport®Training – Was ist das?

Trauer hat viele Gesichter und diese Gefühle sitzen in deinem Körper. Du spürst diese Enge im Brustkorb, Herzrasen und Atemnot, Unruhe oder Antriebslosigkeit, schlaflose Nächte oder aufwühlende Träume? All diese Symptome können durch belastende Gefühle und Gedanken ausgelöst werden.

 

Aber was machen wir nun damit?

 

Wir nehmen deine Gefühle mit in die Bewegung und in die Natur – und nutzen ihre Kraft.

 

Im Training werden Gefühle über Bewegungen ausgedrückt und gleichzeitig angenehme Gefühle erzeugt und somit Geist und Seele gestärkt. Positive Affirmationen begleiten jede Bewegung. Durch regelmäßiges Training verankern sich diese. Deshalb, wenn du merkst die Welle kommt angerauscht, weißt du was zu tun ist und förderst damit deine Resilienz im Alltag.

Lass raus was gerade in dir ist. Wut, Angst, Sorgen, Traurigkeit. Aber wir schauen auch auf das, was dich leicht macht und wo die Freude geblieben ist. Nach und nach lernst du deine Gefühle besser zu verstehen und kannst einen gesunden Umgang mit Ihnen entwickeln.

Das Seelensport® Konzept wurde entwickelt von Katrin Biber. Auf Ihrer Webseite erzählt sie mehr von Ihrer Geschichte und wie es dazu kam.

 

 

Wie läuft das Seelensport® Training ab?

 

 

Wir beginnen das Training mit einer Mobilisierung der Gelenke und spüren gezielt in unseren Körper hinein: Welche Gefühle sind im Moment da? Wie fühlt es sich an? Was macht es mit dir? Auch hier keine Sorge – schweigen und nicht reden wollen ausdrücklich erlaubt!

 

Im Training führst du die Übungen mit deinem eigenen Körpergewicht durch, in Abhängigkeit zu den grad vorherrschenden Gefühlen. Du kräftigst damit nicht nur deine emotionale und seelische Widerstandskraft, sondern auch deine Muskulatur und verbesserst Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. Die einzelnen Übungen sind mit positiven Impulsen und Sinnbildgeschichten verknüpft, benannt nach Sternbildern oder kraftschöpfenden Symbolen. So verbindest du dich durch die begleitenden Impulsen in der Bewegung mit deinen Gefühlen, gibst ihnen Raum und eine positive Richtung.

 

Wir beenden das Training mit einer Entspannung und spüren nach: Wie fühlst du dich jetzt? Was hat sich verändert? Was nimmst du für dich mit (in den Alltag)?

 

Du bist dir noch unsicher ob das Seelensport® Training das richtige für die ist? Du hast noch Fragen? Dann schreibe mir ein E-Mail unter brief@heidileisner.de. 

Anmeldung über das Kontaktformular oder ebenfalls unter brief@heidileisner.de

Kosten pro Stunde: 10,- €

Nov
3
Mi
Seelensport® Training – Bewegung & Gefühle @ Nürnberg
Nov 3 um 18:00 – 19:30
Seelensport® Training - Bewegung & Gefühle @ Nürnberg

Your can’t stop the wave, but you can learn how to surf.

Jon Kabat-Zinn

 

 

SeelenSport®Training – Entdecke die Kraft deiner Gefühle

 

SeelenSport®Training – Was ist das?

Trauer hat viele Gesichter und diese Gefühle sitzen in deinem Körper. Du spürst diese Enge im Brustkorb, Herzrasen und Atemnot, Unruhe oder Antriebslosigkeit, schlaflose Nächte oder aufwühlende Träume? All diese Symptome können durch belastende Gefühle und Gedanken ausgelöst werden.

 

Aber was machen wir nun damit?

 

Wir nehmen deine Gefühle mit in die Bewegung und in die Natur – und nutzen ihre Kraft.

 

Im Training werden Gefühle über Bewegungen ausgedrückt und gleichzeitig angenehme Gefühle erzeugt und somit Geist und Seele gestärkt. Positive Affirmationen begleiten jede Bewegung. Durch regelmäßiges Training verankern sich diese. Deshalb, wenn du merkst die Welle kommt angerauscht, weißt du was zu tun ist und förderst damit deine Resilienz im Alltag.

Lass raus was gerade in dir ist. Wut, Angst, Sorgen, Traurigkeit. Aber wir schauen auch auf das, was dich leicht macht und wo die Freude geblieben ist. Nach und nach lernst du deine Gefühle besser zu verstehen und kannst einen gesunden Umgang mit Ihnen entwickeln.

Das Seelensport® Konzept wurde entwickelt von Katrin Biber. Auf Ihrer Webseite erzählt sie mehr von Ihrer Geschichte und wie es dazu kam.

 

 

Wie läuft das Seelensport® Training ab?

 

 

Wir beginnen das Training mit einer Mobilisierung der Gelenke und spüren gezielt in unseren Körper hinein: Welche Gefühle sind im Moment da? Wie fühlt es sich an? Was macht es mit dir? Auch hier keine Sorge – schweigen und nicht reden wollen ausdrücklich erlaubt!

 

Im Training führst du die Übungen mit deinem eigenen Körpergewicht durch, in Abhängigkeit zu den grad vorherrschenden Gefühlen. Du kräftigst damit nicht nur deine emotionale und seelische Widerstandskraft, sondern auch deine Muskulatur und verbesserst Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. Die einzelnen Übungen sind mit positiven Impulsen und Sinnbildgeschichten verknüpft, benannt nach Sternbildern oder kraftschöpfenden Symbolen. So verbindest du dich durch die begleitenden Impulsen in der Bewegung mit deinen Gefühlen, gibst ihnen Raum und eine positive Richtung.

 

Wir beenden das Training mit einer Entspannung und spüren nach: Wie fühlst du dich jetzt? Was hat sich verändert? Was nimmst du für dich mit (in den Alltag)?

 

Du bist dir noch unsicher ob das Seelensport® Training das richtige für die ist? Du hast noch Fragen? Dann schreibe mir ein E-Mail unter brief@heidileisner.de. 

Anmeldung über das Kontaktformular oder ebenfalls unter brief@heidileisner.de

Kosten pro Stunde: 10,- €

Nov
10
Mi
Seelensport® Training – Bewegung & Gefühle @ Nürnberg
Nov 10 um 18:00 – 19:30
Seelensport® Training - Bewegung & Gefühle @ Nürnberg

Your can’t stop the wave, but you can learn how to surf.

Jon Kabat-Zinn

 

 

SeelenSport®Training – Entdecke die Kraft deiner Gefühle

 

SeelenSport®Training – Was ist das?

Trauer hat viele Gesichter und diese Gefühle sitzen in deinem Körper. Du spürst diese Enge im Brustkorb, Herzrasen und Atemnot, Unruhe oder Antriebslosigkeit, schlaflose Nächte oder aufwühlende Träume? All diese Symptome können durch belastende Gefühle und Gedanken ausgelöst werden.

 

Aber was machen wir nun damit?

 

Wir nehmen deine Gefühle mit in die Bewegung und in die Natur – und nutzen ihre Kraft.

 

Im Training werden Gefühle über Bewegungen ausgedrückt und gleichzeitig angenehme Gefühle erzeugt und somit Geist und Seele gestärkt. Positive Affirmationen begleiten jede Bewegung. Durch regelmäßiges Training verankern sich diese. Deshalb, wenn du merkst die Welle kommt angerauscht, weißt du was zu tun ist und förderst damit deine Resilienz im Alltag.

Lass raus was gerade in dir ist. Wut, Angst, Sorgen, Traurigkeit. Aber wir schauen auch auf das, was dich leicht macht und wo die Freude geblieben ist. Nach und nach lernst du deine Gefühle besser zu verstehen und kannst einen gesunden Umgang mit Ihnen entwickeln.

Das Seelensport® Konzept wurde entwickelt von Katrin Biber. Auf Ihrer Webseite erzählt sie mehr von Ihrer Geschichte und wie es dazu kam.

 

 

Wie läuft das Seelensport® Training ab?

 

 

Wir beginnen das Training mit einer Mobilisierung der Gelenke und spüren gezielt in unseren Körper hinein: Welche Gefühle sind im Moment da? Wie fühlt es sich an? Was macht es mit dir? Auch hier keine Sorge – schweigen und nicht reden wollen ausdrücklich erlaubt!

 

Im Training führst du die Übungen mit deinem eigenen Körpergewicht durch, in Abhängigkeit zu den grad vorherrschenden Gefühlen. Du kräftigst damit nicht nur deine emotionale und seelische Widerstandskraft, sondern auch deine Muskulatur und verbesserst Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. Die einzelnen Übungen sind mit positiven Impulsen und Sinnbildgeschichten verknüpft, benannt nach Sternbildern oder kraftschöpfenden Symbolen. So verbindest du dich durch die begleitenden Impulsen in der Bewegung mit deinen Gefühlen, gibst ihnen Raum und eine positive Richtung.

 

Wir beenden das Training mit einer Entspannung und spüren nach: Wie fühlst du dich jetzt? Was hat sich verändert? Was nimmst du für dich mit (in den Alltag)?

 

Du bist dir noch unsicher ob das Seelensport® Training das richtige für die ist? Du hast noch Fragen? Dann schreibe mir ein E-Mail unter brief@heidileisner.de. 

Anmeldung über das Kontaktformular oder ebenfalls unter brief@heidileisner.de

Kosten pro Stunde: 10,- €

Nov
17
Mi
Seelensport® Training – Bewegung & Gefühle @ Nürnberg
Nov 17 um 18:00 – 19:30
Seelensport® Training - Bewegung & Gefühle @ Nürnberg

Your can’t stop the wave, but you can learn how to surf.

Jon Kabat-Zinn

 

 

SeelenSport®Training – Entdecke die Kraft deiner Gefühle

 

SeelenSport®Training – Was ist das?

Trauer hat viele Gesichter und diese Gefühle sitzen in deinem Körper. Du spürst diese Enge im Brustkorb, Herzrasen und Atemnot, Unruhe oder Antriebslosigkeit, schlaflose Nächte oder aufwühlende Träume? All diese Symptome können durch belastende Gefühle und Gedanken ausgelöst werden.

 

Aber was machen wir nun damit?

 

Wir nehmen deine Gefühle mit in die Bewegung und in die Natur – und nutzen ihre Kraft.

 

Im Training werden Gefühle über Bewegungen ausgedrückt und gleichzeitig angenehme Gefühle erzeugt und somit Geist und Seele gestärkt. Positive Affirmationen begleiten jede Bewegung. Durch regelmäßiges Training verankern sich diese. Deshalb, wenn du merkst die Welle kommt angerauscht, weißt du was zu tun ist und förderst damit deine Resilienz im Alltag.

Lass raus was gerade in dir ist. Wut, Angst, Sorgen, Traurigkeit. Aber wir schauen auch auf das, was dich leicht macht und wo die Freude geblieben ist. Nach und nach lernst du deine Gefühle besser zu verstehen und kannst einen gesunden Umgang mit Ihnen entwickeln.

Das Seelensport® Konzept wurde entwickelt von Katrin Biber. Auf Ihrer Webseite erzählt sie mehr von Ihrer Geschichte und wie es dazu kam.

 

 

Wie läuft das Seelensport® Training ab?

 

 

Wir beginnen das Training mit einer Mobilisierung der Gelenke und spüren gezielt in unseren Körper hinein: Welche Gefühle sind im Moment da? Wie fühlt es sich an? Was macht es mit dir? Auch hier keine Sorge – schweigen und nicht reden wollen ausdrücklich erlaubt!

 

Im Training führst du die Übungen mit deinem eigenen Körpergewicht durch, in Abhängigkeit zu den grad vorherrschenden Gefühlen. Du kräftigst damit nicht nur deine emotionale und seelische Widerstandskraft, sondern auch deine Muskulatur und verbesserst Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. Die einzelnen Übungen sind mit positiven Impulsen und Sinnbildgeschichten verknüpft, benannt nach Sternbildern oder kraftschöpfenden Symbolen. So verbindest du dich durch die begleitenden Impulsen in der Bewegung mit deinen Gefühlen, gibst ihnen Raum und eine positive Richtung.

 

Wir beenden das Training mit einer Entspannung und spüren nach: Wie fühlst du dich jetzt? Was hat sich verändert? Was nimmst du für dich mit (in den Alltag)?

 

Du bist dir noch unsicher ob das Seelensport® Training das richtige für die ist? Du hast noch Fragen? Dann schreibe mir ein E-Mail unter brief@heidileisner.de. 

Anmeldung über das Kontaktformular oder ebenfalls unter brief@heidileisner.de

Kosten pro Stunde: 10,- €

Nov
24
Mi
Seelensport® Training – Bewegung & Gefühle @ Nürnberg
Nov 24 um 18:00 – 19:30
Seelensport® Training - Bewegung & Gefühle @ Nürnberg

Your can’t stop the wave, but you can learn how to surf.

Jon Kabat-Zinn

 

 

SeelenSport®Training – Entdecke die Kraft deiner Gefühle

 

SeelenSport®Training – Was ist das?

Trauer hat viele Gesichter und diese Gefühle sitzen in deinem Körper. Du spürst diese Enge im Brustkorb, Herzrasen und Atemnot, Unruhe oder Antriebslosigkeit, schlaflose Nächte oder aufwühlende Träume? All diese Symptome können durch belastende Gefühle und Gedanken ausgelöst werden.

 

Aber was machen wir nun damit?

 

Wir nehmen deine Gefühle mit in die Bewegung und in die Natur – und nutzen ihre Kraft.

 

Im Training werden Gefühle über Bewegungen ausgedrückt und gleichzeitig angenehme Gefühle erzeugt und somit Geist und Seele gestärkt. Positive Affirmationen begleiten jede Bewegung. Durch regelmäßiges Training verankern sich diese. Deshalb, wenn du merkst die Welle kommt angerauscht, weißt du was zu tun ist und förderst damit deine Resilienz im Alltag.

Lass raus was gerade in dir ist. Wut, Angst, Sorgen, Traurigkeit. Aber wir schauen auch auf das, was dich leicht macht und wo die Freude geblieben ist. Nach und nach lernst du deine Gefühle besser zu verstehen und kannst einen gesunden Umgang mit Ihnen entwickeln.

Das Seelensport® Konzept wurde entwickelt von Katrin Biber. Auf Ihrer Webseite erzählt sie mehr von Ihrer Geschichte und wie es dazu kam.

 

 

Wie läuft das Seelensport® Training ab?

 

 

Wir beginnen das Training mit einer Mobilisierung der Gelenke und spüren gezielt in unseren Körper hinein: Welche Gefühle sind im Moment da? Wie fühlt es sich an? Was macht es mit dir? Auch hier keine Sorge – schweigen und nicht reden wollen ausdrücklich erlaubt!

 

Im Training führst du die Übungen mit deinem eigenen Körpergewicht durch, in Abhängigkeit zu den grad vorherrschenden Gefühlen. Du kräftigst damit nicht nur deine emotionale und seelische Widerstandskraft, sondern auch deine Muskulatur und verbesserst Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. Die einzelnen Übungen sind mit positiven Impulsen und Sinnbildgeschichten verknüpft, benannt nach Sternbildern oder kraftschöpfenden Symbolen. So verbindest du dich durch die begleitenden Impulsen in der Bewegung mit deinen Gefühlen, gibst ihnen Raum und eine positive Richtung.

 

Wir beenden das Training mit einer Entspannung und spüren nach: Wie fühlst du dich jetzt? Was hat sich verändert? Was nimmst du für dich mit (in den Alltag)?

 

Du bist dir noch unsicher ob das Seelensport® Training das richtige für die ist? Du hast noch Fragen? Dann schreibe mir ein E-Mail unter brief@heidileisner.de. 

Anmeldung über das Kontaktformular oder ebenfalls unter brief@heidileisner.de

Kosten pro Stunde: 10,- €

Dez
1
Mi
Seelensport® Training – Bewegung & Gefühle @ Nürnberg
Dez 1 um 18:00 – 19:30
Seelensport® Training - Bewegung & Gefühle @ Nürnberg

Your can’t stop the wave, but you can learn how to surf.

Jon Kabat-Zinn

 

 

SeelenSport®Training – Entdecke die Kraft deiner Gefühle

 

SeelenSport®Training – Was ist das?

Trauer hat viele Gesichter und diese Gefühle sitzen in deinem Körper. Du spürst diese Enge im Brustkorb, Herzrasen und Atemnot, Unruhe oder Antriebslosigkeit, schlaflose Nächte oder aufwühlende Träume? All diese Symptome können durch belastende Gefühle und Gedanken ausgelöst werden.

 

Aber was machen wir nun damit?

 

Wir nehmen deine Gefühle mit in die Bewegung und in die Natur – und nutzen ihre Kraft.

 

Im Training werden Gefühle über Bewegungen ausgedrückt und gleichzeitig angenehme Gefühle erzeugt und somit Geist und Seele gestärkt. Positive Affirmationen begleiten jede Bewegung. Durch regelmäßiges Training verankern sich diese. Deshalb, wenn du merkst die Welle kommt angerauscht, weißt du was zu tun ist und förderst damit deine Resilienz im Alltag.

Lass raus was gerade in dir ist. Wut, Angst, Sorgen, Traurigkeit. Aber wir schauen auch auf das, was dich leicht macht und wo die Freude geblieben ist. Nach und nach lernst du deine Gefühle besser zu verstehen und kannst einen gesunden Umgang mit Ihnen entwickeln.

Das Seelensport® Konzept wurde entwickelt von Katrin Biber. Auf Ihrer Webseite erzählt sie mehr von Ihrer Geschichte und wie es dazu kam.

 

 

Wie läuft das Seelensport® Training ab?

 

 

Wir beginnen das Training mit einer Mobilisierung der Gelenke und spüren gezielt in unseren Körper hinein: Welche Gefühle sind im Moment da? Wie fühlt es sich an? Was macht es mit dir? Auch hier keine Sorge – schweigen und nicht reden wollen ausdrücklich erlaubt!

 

Im Training führst du die Übungen mit deinem eigenen Körpergewicht durch, in Abhängigkeit zu den grad vorherrschenden Gefühlen. Du kräftigst damit nicht nur deine emotionale und seelische Widerstandskraft, sondern auch deine Muskulatur und verbesserst Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. Die einzelnen Übungen sind mit positiven Impulsen und Sinnbildgeschichten verknüpft, benannt nach Sternbildern oder kraftschöpfenden Symbolen. So verbindest du dich durch die begleitenden Impulsen in der Bewegung mit deinen Gefühlen, gibst ihnen Raum und eine positive Richtung.

 

Wir beenden das Training mit einer Entspannung und spüren nach: Wie fühlst du dich jetzt? Was hat sich verändert? Was nimmst du für dich mit (in den Alltag)?

 

Du bist dir noch unsicher ob das Seelensport® Training das richtige für die ist? Du hast noch Fragen? Dann schreibe mir ein E-Mail unter brief@heidileisner.de. 

Anmeldung über das Kontaktformular oder ebenfalls unter brief@heidileisner.de

Kosten pro Stunde: 10,- €

Dez
8
Mi
Seelensport® Training – Bewegung & Gefühle @ Nürnberg
Dez 8 um 18:00 – 19:30
Seelensport® Training - Bewegung & Gefühle @ Nürnberg

Your can’t stop the wave, but you can learn how to surf.

Jon Kabat-Zinn

 

 

SeelenSport®Training – Entdecke die Kraft deiner Gefühle

 

SeelenSport®Training – Was ist das?

Trauer hat viele Gesichter und diese Gefühle sitzen in deinem Körper. Du spürst diese Enge im Brustkorb, Herzrasen und Atemnot, Unruhe oder Antriebslosigkeit, schlaflose Nächte oder aufwühlende Träume? All diese Symptome können durch belastende Gefühle und Gedanken ausgelöst werden.

 

Aber was machen wir nun damit?

 

Wir nehmen deine Gefühle mit in die Bewegung und in die Natur – und nutzen ihre Kraft.

 

Im Training werden Gefühle über Bewegungen ausgedrückt und gleichzeitig angenehme Gefühle erzeugt und somit Geist und Seele gestärkt. Positive Affirmationen begleiten jede Bewegung. Durch regelmäßiges Training verankern sich diese. Deshalb, wenn du merkst die Welle kommt angerauscht, weißt du was zu tun ist und förderst damit deine Resilienz im Alltag.

Lass raus was gerade in dir ist. Wut, Angst, Sorgen, Traurigkeit. Aber wir schauen auch auf das, was dich leicht macht und wo die Freude geblieben ist. Nach und nach lernst du deine Gefühle besser zu verstehen und kannst einen gesunden Umgang mit Ihnen entwickeln.

Das Seelensport® Konzept wurde entwickelt von Katrin Biber. Auf Ihrer Webseite erzählt sie mehr von Ihrer Geschichte und wie es dazu kam.

 

 

Wie läuft das Seelensport® Training ab?

 

 

Wir beginnen das Training mit einer Mobilisierung der Gelenke und spüren gezielt in unseren Körper hinein: Welche Gefühle sind im Moment da? Wie fühlt es sich an? Was macht es mit dir? Auch hier keine Sorge – schweigen und nicht reden wollen ausdrücklich erlaubt!

 

Im Training führst du die Übungen mit deinem eigenen Körpergewicht durch, in Abhängigkeit zu den grad vorherrschenden Gefühlen. Du kräftigst damit nicht nur deine emotionale und seelische Widerstandskraft, sondern auch deine Muskulatur und verbesserst Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. Die einzelnen Übungen sind mit positiven Impulsen und Sinnbildgeschichten verknüpft, benannt nach Sternbildern oder kraftschöpfenden Symbolen. So verbindest du dich durch die begleitenden Impulsen in der Bewegung mit deinen Gefühlen, gibst ihnen Raum und eine positive Richtung.

 

Wir beenden das Training mit einer Entspannung und spüren nach: Wie fühlst du dich jetzt? Was hat sich verändert? Was nimmst du für dich mit (in den Alltag)?

 

Du bist dir noch unsicher ob das Seelensport® Training das richtige für die ist? Du hast noch Fragen? Dann schreibe mir ein E-Mail unter brief@heidileisner.de. 

Anmeldung über das Kontaktformular oder ebenfalls unter brief@heidileisner.de

Kosten pro Stunde: 10,- €

Dez
15
Mi
Seelensport® Training – Bewegung & Gefühle @ Nürnberg
Dez 15 um 18:00 – 19:30
Seelensport® Training - Bewegung & Gefühle @ Nürnberg

Your can’t stop the wave, but you can learn how to surf.

Jon Kabat-Zinn

 

 

SeelenSport®Training – Entdecke die Kraft deiner Gefühle

 

SeelenSport®Training – Was ist das?

Trauer hat viele Gesichter und diese Gefühle sitzen in deinem Körper. Du spürst diese Enge im Brustkorb, Herzrasen und Atemnot, Unruhe oder Antriebslosigkeit, schlaflose Nächte oder aufwühlende Träume? All diese Symptome können durch belastende Gefühle und Gedanken ausgelöst werden.

 

Aber was machen wir nun damit?

 

Wir nehmen deine Gefühle mit in die Bewegung und in die Natur – und nutzen ihre Kraft.

 

Im Training werden Gefühle über Bewegungen ausgedrückt und gleichzeitig angenehme Gefühle erzeugt und somit Geist und Seele gestärkt. Positive Affirmationen begleiten jede Bewegung. Durch regelmäßiges Training verankern sich diese. Deshalb, wenn du merkst die Welle kommt angerauscht, weißt du was zu tun ist und förderst damit deine Resilienz im Alltag.

Lass raus was gerade in dir ist. Wut, Angst, Sorgen, Traurigkeit. Aber wir schauen auch auf das, was dich leicht macht und wo die Freude geblieben ist. Nach und nach lernst du deine Gefühle besser zu verstehen und kannst einen gesunden Umgang mit Ihnen entwickeln.

Das Seelensport® Konzept wurde entwickelt von Katrin Biber. Auf Ihrer Webseite erzählt sie mehr von Ihrer Geschichte und wie es dazu kam.

 

 

Wie läuft das Seelensport® Training ab?

 

 

Wir beginnen das Training mit einer Mobilisierung der Gelenke und spüren gezielt in unseren Körper hinein: Welche Gefühle sind im Moment da? Wie fühlt es sich an? Was macht es mit dir? Auch hier keine Sorge – schweigen und nicht reden wollen ausdrücklich erlaubt!

 

Im Training führst du die Übungen mit deinem eigenen Körpergewicht durch, in Abhängigkeit zu den grad vorherrschenden Gefühlen. Du kräftigst damit nicht nur deine emotionale und seelische Widerstandskraft, sondern auch deine Muskulatur und verbesserst Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. Die einzelnen Übungen sind mit positiven Impulsen und Sinnbildgeschichten verknüpft, benannt nach Sternbildern oder kraftschöpfenden Symbolen. So verbindest du dich durch die begleitenden Impulsen in der Bewegung mit deinen Gefühlen, gibst ihnen Raum und eine positive Richtung.

 

Wir beenden das Training mit einer Entspannung und spüren nach: Wie fühlst du dich jetzt? Was hat sich verändert? Was nimmst du für dich mit (in den Alltag)?

 

Du bist dir noch unsicher ob das Seelensport® Training das richtige für die ist? Du hast noch Fragen? Dann schreibe mir ein E-Mail unter brief@heidileisner.de. 

Anmeldung über das Kontaktformular oder ebenfalls unter brief@heidileisner.de

Kosten pro Stunde: 10,- €